Janika Görres (*1987)

Kern meiner Arbeit ist die Frage nach dem "Eigenen" - dem eigenen Wesen, der eigenen Kraft, dem eignen Potenzial.

Ich erlebe, dass wir eigentlich ein Gespür dafür haben, was für uns selbst wirklich wichtig im Leben ist, worum es uns geht, was sich entfalten will und womit wir unsere Lebenszeit verbringen wollen. Es gibt einen intuitiven Sinn für das Eigene, eine innere Ahnung, die uns den Weg weist hin zu einem Leben in Übereinstimmung mit uns selbst. 

Mein Körper ist in diesem Spüren, Entdecken und Forschen mein Wegweiser geworden. Er zeigt mir wo ich jetzt wirklich stehe, was der nächste Schritt ist, wo meine Grenzen sind und in welche Richtung sich die Energie öffnen möchte. In dieser Achtsamkeit entdecke ich, neben einem Bewusstsein für mein alltägliches Leben, auch meine Herzensangelegenheiten. 

Ich feiere die Intuition und die Expression, begeistere mich für Prozesse, in denen etwas zutiefst Gefühltes in den Ausdruck kommt. So verwirkliche ich mich als Liedermacherin, Performance-Künstlerin, Schauspielerin und Podcasterin und genieße es zu unterrichten (Freie Bewegung, Körper- und Stimmarbeit) und zu coachen/beraten (Focusing). 


Mehr zu meinen künstlerischen Projekten:

www.janiphil.com 

www.ava-collective.com 

  • 2023 Focusing Körper - Deutsches Focusing Institut


  • 2021-2022 Focusing Essentials Ausbildung - Deutsches Focusing Institut


  • 2022 Mandala (Sakralertanz, Drehtanz, Filmprojekt, Tanzgemeinschaft) - Infinite.dance


  • 2022 Playfight (Matteo Tangi Lineage) Immersion & Facilitator Training


  • Seit 2021 AVA Collective - Forschung, Performance, Workshop (Freie Bewegung, Ausdruckstanz, Stimmimprovisation, Körperlichkeit)


  • 2019 Focusing Basis Ausbildung - Deutsches Focusing Institut


  • Seit 2016 JaniPhil - Liedermacher Folk Trio - Album: "Im Geschehen" & "alleine wird enger" 
     
  • 2015-2019 Amerta Movement - nicht stilisierte Bewegungskunst bei Suprapto Suryodarmo - Indonesien & Hamburg
     
  • 2012-2015 Müßigklang - Liedermacher Duo - Album: "enttarnt"
     
  • Seit 2012 Unterrichtstätigkeit - Freie Bewegung, Körperlichkeit & Stimme - i-act Schauspielschule Hamburg, "in your own sense" Workshops
     
  • 2010-2011 Musiktheorie, Kompositionslehre Ausbildung - Deutsche Pop Hamburg
     
  • 2010-2012 Gitarrenunterricht - Lindenstudio Hamburg 
     
  • Seit 2008 Tan.going Performance - Ensemble- & Forschungsarbeit (Freie Bewegung, Körpertheater, Stimmimprovisation & somatische Praxis im Sinne von Basic Movement & Amerta Movement)
     
  • 2007-2012 Gesangsausbildung - Chansonerie Hamburg 
     
  • 2006-2009 Schauspielausbildung - Bühnenstudio der darstellenden Künste Hamburg

In meinem Ton 

Ich möchte heraus aus meinem Mund, eine riesengroße Sprechblase werden, ein Hauch, der sich ausdehnt zu einer endlosen Wolke. 

Ich will mich über mich hinaus ausdehnen. Wie ein Ton, der in mir anschwillt und sich um mich und weit in den Raum ausbreitet. 
 
Ich stehe in meinem Ton. Ich bin hier und zugleich überall. Ich bin mein Körper und meine Umwelt. Ich atme und bin der Atem. 
 
Ich atme die Welt ein. Die Welt macht mich innen groß und weit. Ich gehe auf, spüre wie die Welt von innen an meine Haut stößt. 
 
Ich spüre meinen Innenraum. Ich bin erfüllt. Ich habe Raum. Ein Lächeln mischt sich in die Welt, zusammen mit Dankbarkeit. 

Ich habe ein neues Gefühl von mir. Ein Gefühl von Körper und Atem sein. Ich fühle halt und mich in Bewegung. In mir ruhend 
und offen für die Welt. 

 
Janika Görres